Arpi Voskanian

Arpi Voskanian (geboren 1978) begann bereits mit fünf Jahren zu schreiben. Nach der Schulausbildung studierte sie zunächst neun Jahre lang am Institut für Theater und Film in Jerewan und anschließend an der dortigen Kunstakademie. 2001 erschien ihr erster Gedichtband, der schon vor seiner Veröffentlichung heftige Debatten in literarischen Kreisen ausgelöst hatte. Im selben Jahr wurde Voskanian Mitglied des armenischen Schriftstellerverbandes. Als Dichterin und Prosaautorin initiiert sie immer wieder kontroverse Meetings und Events. 2007erschien ihr zweiter Gedichtband. In den letzten Jahren wandte sie sich mehr und mehr der Prosa zu.
Arpi Voskanian